AGB's

§ 1 Geltungsbereich
Es gelten ausschliesslich diese Geschäftsbedingungen. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennen wir nicht an, es sei denn, wir haben ausdrücklich und schriftlich ihrer Geltung zugestimmt. Unsere Geschäftsbedingungen gelten auch dann, wenn wir in Kenntnis entgegenstehender oder von unseren Verkaufsbedingungen abweichenden Bedingungen des Kunden die Lieferung an den Kunden vorbehaltlos ausführen. 

§ 2 Vertragspartner, Kundendienst

Der Kaufvertrag kommt zustande mit Hoergeraetepreis.ch, einem Brand vom Hörcenter Ronner in Wallisellen. Weitere Informationen zu uns finden Sie im Impressum. Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen Montag bis Freitag von 9:00-12:00 Uhr und 13:30-17:30 Uhr unter der Telefonnummer +41 44 830 00 83. 

§ 3 Vertragsschluss
3.1. Der Kunde gibt uns gegenüber ein bindendes Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages ab, indem er durch einen Mausklick auf den Bestellbutton „Zahlungspflichtig bestellen“ seine Bestellung bestätigt. Die Annahme des Angebotes des Kunden erfolgt durch die Lieferung der bestellten Ware. 

3.2. Bestellungen sind ausschliesslich über unseren Onlineshop oder per Telefon möglich, eine Bestellung via Fax, Brief etc. ist nur in Ausnahmen und in schriftlicher Form möglich. Zur Anmeldung und Bestellung benötigt der Kunde eine gültige E-Mail-Adresse und eine gültige Lieferadresse sowie Rechnungsadresse.

3.3. Die Auftragsbestätigung wird dem Kunden an die bei der Anmeldung, respektive Bestellung angegebene E-Mail-Adresse zugesandt. 

3.4. Auch eventuell notwendige weitere Korrespondenz (Zahlungserinnerungen, Mahnungen etc.) zwischen Hoergeraetepreis.ch und dem Kunden erfolgt via E-Mail. Der Kunde verpflichtet sich daher, dass seine Angaben korrekt und die bei der Anmeldung/Bestellung angegebene E-Mail-Adresse regelmässig auf eingegangene Post von Hoergeraetepreis.ch zu überprüfen. Verwendet der Kunde technische Filtereinrichtungen gegen Spam-Mails, muss er sicherstellen, dass er die E-Mails von Hoergeraetepreis.ch empfangen kann. 

§ 4 Inkasso
Kommt der Kunde nach angesetzter Nachfrist seiner Schuldenbegleichung nicht nach, kann Hoergeraetepreis.ch Schadenersatz geltend machen und nach den Bestimmungen des Schweizerischen Obligationenrechts (OR) vorgehen. Muss der Schuldner aufgrund eines Zahlungsverzugs gemahnt werden, werden ihm pro Mahnung CHF 10.- in Rechnung gestellt.
Hoergeraetepreis.ch hat insbesondere das Recht, ausstehende Schulden an eine Inkasso Stelle abzutreten. Die Inkasso Stelle kann die offenen Beträge in eigenem Namen und auf eigene Rechnung geltend machen und kann zusätzliche Bearbeitungsgebühren erheben. Ferner ist der Kunde zum Ersatz sämtlicher Kosten verpflichtet, die Hoergeraetepreis.ch oder Dritten, welche das Inkasso betreiben, durch den Zahlungsverzug entstehen. In diesem Zusammenhang wird auch ein effektiver Jahreszins von bis zu 10% ab Fälligkeitsdatum in Rechnung gestellt werden.

§ 5 Rücktritt
Ohne Verzicht auf weitergehende gesetzliche Bestimmungen ist Hoergeraetepreis.ch berechtigt, ersatzlos vom Vertrag zurückzutreten, wenn: 

5.1. der Kunde diesen Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen widerspricht. 

5.2. wenn wir unverschuldet selbst nicht ordnungsgemäss oder rechtzeitig beliefert werden. 

5.3. wenn wir annehmen müssen, dass der Kunde seinen vertraglichen Pflichten nicht ordnungsgemäss nachkommen wird. 

5.4. der Kunde in der Vergangenheit Ware bestellt und diese nicht bezahlt hat. 

5.5. die Belieferung des Kunden nicht mehr mit Mitteln möglich ist, die unter Berücksichtigung der bei Vertragsschluss getroffenen Vereinbarungen zumutbar sind. 

5.6. Falls wir zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage sind, weil ein Lieferant seine vertraglichen Pflichten nicht erfüllt hat, sind wir dem Besteller gegenüber zum Rücktritt berechtigt. Der Besteller wird über diesen Umstand unverzüglich informiert. Die weitergehenden gesetzlichen Ansprüche des Bestellers bleiben unberührt. 

§ 6 Lieferung
6.1. Für den Versand innerhalb der Schweiz und dem Fürstentum Lichtenstein werden Versandkosten verrechnet.
Der Versandkostenbeitrag beläuft sich auf B-Post CHF 7.00.- und bei Kleinpaketen bis 250 Gramm und 5 cm Höhe CHF 2.80.-.


6.2. Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse mit der Schweizer Post, oder einem von uns in Auftrag gegebenen Versanddienstleister. 

6.3. Eine Abholung der Bestellung an unserem Firmensitz im Hörcenter Ronner, Bahnhofstrasse 19, 8304 Wallisellen ist möglich. 

6.4. Bei Lieferengpässen sind wir berechtigt, Teillieferungen vorzunehmen und gesondert abzurechnen, wenn dies dem Kunden zumutbar ist und eine eventuell vereinbarte Lieferfrist nicht beeinträchtigt wird. 

6.5. Wir liefern ausschliesslich innerhalb der Schweiz. 

6.6. Die Lieferung erfolgt im Normalfall innerhalb von 2-4 Werkstagen. 

6.7. Der Kunde hat ausgelieferte, oder abgeholte Produkte sofort auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Unversehrtheit zu prüfen. Allfällige Mängel sind Hoergeraetepreis.ch unmittelbar nach Erkennen, spätestens aber innerhalb von 2 Kalendertagen nach Erhalt der Sendung mitzuteilen. Bei Mängel hat der Kunde das Produkt im Lieferzustand aufzubewahren und darf es nicht öffnen. 

6.8. Bei der Ablehnung einer Lieferung oder einer Retoure, ist Hoergeraetepreis.ch berechtigt die Versandkosten pauschal in Höhe von CHF 7.00 in Rechnung zu stellen.

§ 7 Zahlungsart

7.1 PayPal 
PayPal ist ein international bekannter Treuhand-Service, der es Verkäufern und Käufern ermöglicht, die Zahlung untereinander abzuwickeln. PayPal wickelt die Zahlung mit Ihnen ab und leitet die Zahlung entsprechend an uns weiter. Auf der Seite www.paypal.com können Sie weitere Informationen zu diesem Service aufrufen. Die Gebühr beläuft sich auf 2.9% CHF des Gesamtbetrags. 

7.2 Einzahlungsschein (Vorkasse)
Sie bezahlen bequem per Einzahlungsschein. Direkt nach der Bestellung senden wir Ihnen per Post einen Einzahlungschein zu, mit welchen Sie an jeder Poststelle einzahlen können. Als zusätzliche Gebühr fällt ein absoluter Betrag in der Höhe von CHF 1.00.- an. Die Artikel werden direkt nach Bestelleingang für Sie reserviert und der Versand der Ware erfolgt nach Zahlungseingang.

7.3 Vorkasse
Sie bezahlen die Waren im Voraus, wir geben Ihnen unsere detaillierten Kontoinformationen per Email bekannt. Die Artikel werden direkt nach Bestelleingang für Sie reserviert und der Versand der Ware erfolgt nach Zahlungseingang.

§ 8 Preise
Die angegebenen Preise gelten für die ganze Schweiz und verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer und exklusive Versandkosten. 

§ 9 Garantie, Gewährleistung und Haftung
Hoergeraetepreis.ch schliesst im Rahmen der gesetzlichen zulässigen Bestimmungen jede Haftung für die verkauften und gelieferten Produkte aus. Für alle an Geschäftskunden verkauften Produkte gelten die individuellen Gewährleistungs- und Garantiebestimmungen der jeweiligen Hersteller. Für alle an Privatkunden verkauften Produkte, die für deren persönlichen oder familiären Gebrauch bestimmt sind, beträgt die Gewährleistungsfrist 24 Monate ab Kaufdatum, sowie allfällige Garantiezusagen der Hersteller. Mangelhafte Produkte werden während der Gewährleistungs- oder Garantiefrist kostenlos repariert oder ersetzt. Ist ein Produkt nicht mehr reparier- oder ersetzbar, wird es durch ein gleichwertiges Nachfolgeprodukt ausgetauscht oder es wird dafür eine Gutschrift, maximal zum bezahlten Kaufpreis, erstellt. Der Gewährleistungs- oder Garantieentscheid wird in jedem Fall vom Hersteller getroffen. Hörgerätepreis.ch kann während der Reparaturdauer keine Leihgeräte anbieten. Sollte es sich bei Produkten, welche innerhalb der Gewährleistungs- oder Garantiefrist direkt durch hörgerätepreis.ch ausgetauscht werden, nachträglich um einen vom Hersteller nicht bestätigten Gewährleistungs- oder Garantiefall handeln, behält sich hörgerätepreis.ch das Recht vor, allfällige Kosten weiter zu verrechnen. Die Gewährleistungen und Garantien beinhalten ausschliesslich Material- und/oder Herstellungsfehler, weshalb diese bei Verbrauchsmaterialien, die der normalen Abnützung unterliegen, ausgenommen sind. Hörgerätepreis.ch ist befugt, für Reparaturaufträge, die nicht den Gewährleistungs- oder Garantiebestimmungen unterliegen, kostenpflichtige Voranschläge zu erstellen. Da hörgerätepreis.ch für Produkte innerhalb der Gewährleistungs- oder Garantiefrist nur beschränkt Reparaturen durchführen kann, kann der Kunde direkt an die zuständigen Reparaturstellen der Hersteller verwiesen werden. Die Gewährleistung oder Garantie entfällt, wenn der Kunde ohne schriftliche Zustimmung von hörgerätepreis.ch Änderungen oder Reparaturen an der Ware vorgenommen hat. Soweit es die gesetzlichen Bestimmungen erlauben, ist die Schadensersatzhaftung ausgeschlossen. Insbesondere haftet hörgerätepreis.ch nicht für Schäden, die auf unsachgemässen Gebrauch oder natürlichen Verschleiss zurückzuführen sind oder für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind (Mangelfolgeschäden). Die Versandkosten gehen zu Lasten des jeweiligen Absenders.

§ 10 Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Hoergeraetepreis.ch. 

§ 11 Gerichtsstand
11.1. Der Gerichtsstand ist Wallisellen. Wir sind jedoch auch berechtigt, den Kunden an seinem Wohnsitzgericht zu verklagen, sollte dies notwendig sein. 

11.2. Es gilt das Recht der Schweizer Eidgenossenschaft. Die Geltung des UN-Kaufrechts (CISG) ist vollständig ausgeschlossen. 

§ 12 Schlussbestimmungen

12.1. Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. 

12.2 Hoergeraetepreis.ch hält sich das Recht vor, die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern.

September 2016

Zuletzt angesehen